ARB

Firmendaten

Schörgenhuber Schlager Reisen, Bahnhofstraße 10, A – 4600 Wels
Tel. +43 (0) 7242 / 254 72, Fax +43 (0) 7242 / 560 25, E-Mail: office(at)schlager-reisen.at
Geschäftsführer: Hubert Schörgenhuber, Iglbach 28, 4171 Auberg
Tel. / Fax +43 (0) 7282 / 83 33, Mobil: +43(0) 676 / 606 71 60, E-Mail: schoergi-busse(at)aon.at
Bankverbindung: Raiffeisen Bank Neufelden, BLZ 34300, Konto-Nr. 801 009 122 12

Allgemeines

Anmeldung

Für die in den Reiseunterlagen/Internet angeführten Reisen gelten die allgemeinen Reisebestimmung der Kamme der gewerblichen Wirtschaft (ARB 1992).
Ihre Anmeldung ist für uns verbindlich, egal ob sie schriftlich oder telefonisch in unserem Büro erfolgt. Sie erhalten dann sofort eine schriftliche Buchungsbestätigung. Zugleich mit der Bestätigung erhalten Sie zwei Zahlscheine. Der Reisepreis kann sowohl auf Teilbeträge als auch als Vollzahlung erfolgen. Wir bitten Sie für die Zahlung die beiliegenden Zahlscheine zu bentuzen. Mit Ihrer Anmeldung werden unsere Reisebedingungen anerkannt.

Anzahlung / Restzahlung

Die Anzahlung erfolgt fühestens 11 Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 10 % des Reisepreises. Diese ist bei der Buchung oder bis 10 Tage danach zu leisten. Die Restzahlung ist aufgrund rechtlicher Bestimmungen zur Kundengeldabsicherung 20 Tage vor Reiseantritt zu leisten. Darüber hinausgehend oder Vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Garant oder Versicherer ist die Raiffeisenbank Neufelden (Bankgarantie 5.2.2013). Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler: Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlest. 4, 1220 Wien, Tel.: 01/3172500, Fax 01/3199367 vorzunehmen.

Eintrittskarten / Kategorien

Die Eintrittskarten können jeweils nur nach Kategorien bestätigt werden. In manchen Theatern/Opernhäusern sind verschiedene Kategorien über das gesamte Haus verteilt. Der Veranstalter hat keinen Einfluss auf die Zuteilung der Karten in der jeweils gebuchten Kategorie – wir bemühen uns aber stets mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, dass wir für alle Kunden nebeneinander liegende Sitzplätze bekommen.

Ermäßigungen

Gruppenermäßgungen, Kinderermäßigungen bitte auf Anfrage!

Stornierung

Bei Nichterscheinen (No Show): 100 %
Tagesfahrten:
ab 29 bis 4 Tage vor Reiseantritt: 10 %
ab dem 3. Tag vor Reiseantritt: 30 %
ab dem 2. Tag vor Reiseantritt: 100 %
Für Musikfahrten (Opern, Operetten, Musical, Revue, Show, Schauspielbesuch, Liederabend, Konzert, Musik- oder Sprechtheater sowie Open-Air-Konzerte) gilt folgende gesonderte Regel: Eintrittskarten sind bei allen Reisen (Mehrtages- sowie Tagesfahrten), unabhängig vom Stornierungszeitpunkt, zusätzlich zu den Stornokosten zur Gänze zu bezahlen. Bereits bezahlte Eintrittskarten werden nicht mehr zurück genommen. Wir empfehlen den Abschluss einer Stornoversicherung ab € 9,– Weltweit)

Reise-Absage infolge zu geringer Teilnehmeranzahl

Der Veranstalter wird von der Vertragserfüllung befreit, wenn die Reise bis zum 20. Tag vor Reiseantritt (bei Reisen von mehr als 5 Tagen), bis zum 7. Tag vor Reiseantritt (bei Reisen von 2 bis 5 Tagen) bzw. 48 Stunden vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten) schriftlich oder telefonisch dem Kunden abgesagt wird. In dem Fall erhalten Sie die Anzahlung umgehend rücküberwiesen. Bei Absage einer Reise unsererseits, erhalten Sie bei Neubuchung einer Busreise aus unserem Katalog 10 % Umbuchungsrabatt.

Durchführung

Die Abwicklung unserer Reisen erfolgt gemäß der Ausschreibung in unserem Programm. Änderungen von Reiserouten, Tagesabläufen und Unterkünften sind uns vorbehalten. Da sich z.B. die Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten manchmal kurzfristig ändern (u.A. aufgrund von Restaurierungsarbeiten), kann es durchaus möglich sein, dass eine Besichtigung nicht möglih ist. Aufgrund besonderer Witterungs- oder Straßenverhältnisse kann es ebenso zu Programmänderungen kommen. Bei evt. auftretenden technischen Störungen an Autobussen sind wir bemüht, Ersatztransportmittel (Bus oder Bahn) einzusetzen. Wir behalten uns aber zur Schadensbehebung einen Zeitraum von 48 Stunden vor. Die Entfernung von der Reisegesellschaft erfolgt auf eigene Gefahr. Unpünktliches Erscheinen zur festgesetzten Abfahrtszeit, in dessen Folge ein Teilnehmer zurückbleibt, schließt Ersatzansprüche jeder Art aus. Wenn Busse mit abwichender Sitzplatzordnung eingesetzt werden (kleinere Busse etc.) oder bei Zusammenlegung von Reisen, sind wir berechtigt, die bereits vergebenen Sitzpätze zu ändern. Diese Sitzplatzverschiebungen sind geringfügige Änderungen, die den Charakter der Reise nicht verändern und keinen Refundierungs- oder Rücktrittsanspruch nach sich ziehen.

Reisebusse

Bei unseren Rundreisen verwenden wir moderne Reisebusse mit verstellbaren Sitzen, Bordtoilette, Bordbar und Aricondition. Bei anhaltenden Minustemperaturen können die Bordtoiletten leider nicht in Betrieb genommen werden. Unsere Kleinbusse (8-Sitzer / 20-Sitzer) haben leider keine Bar, Bordtoilette.

Haftung

Wir haften für die ordnungsgemäße Durchführung der in unserem Programm ausgeschriebenen Reisen bis maximal zur vollen Höhe des Reisepreises. Bei Hotels, Restaurants, Transportunternehmen und anderen fremden Leistungsträgern sind wir nur Vermittler. Hierfür übernehmen wir keine Haftung bei Unfällen, Verlust oder Beschädigungen, gleich welcher Art. Die Haftplicht dieser Unternehmungen wird davon jedoch nicht berührt.

Reisedokumente

Für die Vollständigkeit der notwendigen Dokumente ist der Reisegast selbst verantwortlich. Hinweise zu notwendigen Reisedukumente sowie Visa- und Impfbestimmungen für Österreicher finden Sie unter folgenden Link: www.bmeia.gv.at
Nicht-österreichische Staatsbürger ersuchen wir, sich rechtzeitig vor der Reise über evtl. unterschiedliche Pass- und Visavorschriften zu informieren. Eventuelle Visa müssen Sie bitte rechzeitig vorher in Ihrem Mutterland besorgen.

Mindestteilnehmerzahl

20 Personen, bei all unseren Reisen und Ausflügen (außer anders angegeben). Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns jedoch vor, in manchen Fällen mit unseren Kleinbussen zu fahren.

Sitzplätze

Vergabe erfolgt ausschließlich in der Reihenfolge der Anmeldung! Je früher eine Anmeldung erfolgt, desto weiter vorne kann Ihr Sitzplatz im Bus reserviert werden. Die Sitzplätze werden auf der Fahrt nicht gewechselt.

Reisegepäck

Wir empfehlen, beim Verladen des Reisegepäcks auf dieses zu achten, da für Austausch oder Verlust weder unsere Mitarbeiter, noch das Hotelpersonal verantwortlich gemacht werden kann. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass weder Schlager reisen, noch der jeweilige Busbetrieb bei Diebstahl für Ihr Gepäck haften. Wir empfehlen Ihnen daher eine Reisegepäckversicherung.

Reisepreis

Etwaige Kraftstofferhöhungen oder Devisenschwankungen können bei der Reise zu neuen Berechnungen führen.

Reklamationen

Trotz bester Organisation kann es bei Reisen zu kleinen Pannen kommen. Bitte melden Sie auftetende Probleme sofort unserem Reiseleiter oder dem Veranstalter vor Ort. Das Gewährleistungsrecht sieht ausdrücklich vor, dass der Veranstalter evtl. aufgetretene Mängel vor Ort verbessern soll, sofern es möglich ist. Sollte es zu nicht abstellbaren Leistungseinschränkungen kommen, kontaktieren Sie uns bitte unbedingt zu Bürozeiten (9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr) und lassen Sie sich unbedingt eine schriftliche Bestätigung von Ihrem Reiseleiter, Hotel etc. geben. Unsere Reiseleier sind nicht befugt, Zusagen über evtl. Schadenersatz zu machen. Reklamationen, die nicht während der Reise zur Kenntnis gebracht wurden, können später nicht bearbeitet werden. Sollte es zu Mängeln in Zusammenhang mit den Zimmer kommen, melden Sie diese bitte umgehend bei der Rezeption und bei Ihrem Reiseleiter, damit die Mängel behoben werden können. Bedenken Sie bitte, dass die Hotelkategorisierung in jedem Land verschieden ist.

Wanderreisen/Aktivreisen

Bitte beachten Sie, dass Sie immer auf eigenes Risiko handeln. Für Unfälle oder körperliche Schäden haften wir auch dann nicht, wenn Sie in einer Gruppe oder ohne Reiseleiter wandern / Sport betreiben.
Wir empfehlen Ihnen daher eine Versicherung der Europäischen Reiseversicherung.

Unsere Busgrößen

Wir bieten kleine und große Busse an.

In den Bussen darf nicht geraucht werden!

Kundengeldabsicherung

Entsprechend der Reisebüroversicherungsordnung BGBI. II Nr. 10/98 sind wir ein im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten unter der Eintragungs-Nr. 2007/0007 registiertes Reiseunternehmen. Für die beim Reiseveranstalter „Schlager Reisen“ gebuchten Pauschalreisen sind für den Fall der Insolvenz bereits entrichtete Zahlungen für Reiseleitungen, die nicht mehr erbracht werden, oder notwendige Aufwendungen für die Rückreise durch eine Bankgarantie der Raiffeisenbank Region Neufelden, St. Peter a. Wimberg abgesichert. Die Absicherungssumme entwpricht den gesetzlichen Bestimmungen.

Druckfehler, Irrtum und Änderungen in der Reisebeschreibungbleiben vorbehalten.

Unsere Notfallnummer:

+43 (0) 676 / 606 71 60
Hier PDF mit den ARB öffnen und drucken.